Erste Seite
Lokales & Aktuelles
Polizei-Report
Kunst & Kultur I.
Kunst & Kultur II.
Termine - Impressum
Leistung von A - Z
Archiv

Kreisvolkshochschule:

Neues Programmheft ist da

Damit man sich schon auf das neue Jahr einstimmen kann, hat die Kreisvolkshochschule (KVHS) dieser Tage ihr Programmheft fürs 1. Halbjahr 2020 herausgegeben. Es enthält auf rund 100 Seiten vielerlei Kursangebote, Tipps und Termine – insgesamt ein attraktives Weiterbildungspaket für Interessenten jeden Alters.

Dass man mit einer Kursteilnahme Wissen erweitern und Kontakte knüpfen kann, hat Landrat Rainer Guth in seinem Vorwort hervorgehoben. Den Einstieg im Heft bildet die umfangreiche Rubrik Politik, Gesellschaft, Umwelt. Hier findet sich ein Vortrag zur Ahnenforschung ebenso wie eine „Durchblick“-Hilfe für die elektronische Steuererklärung.

Effektives Lernen für Kinder und ein kreatives Ferienprogramm werden angekündigt. Außerdem “Verhandlungstechniken der Profis“ und Kurse für Zeitmanagement. Sprachkurse und Grundlagen der EDV sind traditionelle KVHS-Angebote, die auch im neuen Programmheft nicht fehlen, aber auch manch Neues kommt hinzu. Das Lesen alter Handschriften sowie die Kurse „Starke Persönlichkeiten in der Literatur“ und „Töpfern für den Garten“ zählen zur Rubrik Kultur & Gestalten.

Unter den Angeboten zur Gesundheitsförderung finden sich mit dem Vermerk „Neu“ Themen wie „Burnout vorbeugen“ und „Wohlfühlzeit mit Klangschalen“. Es wird auf Fachvorträge des Westpfalz-Klinikums hingewiesen, und Adressen von diversen Selbsthilfegruppen sind aufgelistet.

Info:

Bei der Kreisvolkshochschule in der Karl-Ritter-Schule, den KVHS-Außenstellen, im Kreishaus und den VG-Verwaltungen kann das Programmheft kostenlos mitgenommen werden.

 


V. i. S. d. P. Residenzbote.de --- Informationen aus Kirchheimbolanden und der Region