Erste Seite
Corona-Pandemie
Aktuelles & Lokales
Polizei-Report
Termine - Impressum
Leistung von A - Z
Archiv
Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz: 

Polizeidirektion Worms




Dreisen: Verkehrsunfall, mehrere Fahrzeuge beschädigt

Dreisen (ots)

Am 02.04.20, um 17:30Uhr, kam es in der Kaiserstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 20-jährige PKW-Fahrerin befuhr die Kaiserstraße aus Fahrtrichtung Marnheim kommend in Fahrtrichtung Standenbühl. Die 20-Jährige musste hinter einem parkenden Fahrzeug einscheren, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Das Fahrzeug des Gegenverkehrs stoppte allerdings und gewährte der 20-Jährigen Vorrang, weshalb diese ihre Fahrt fortsetzte und wieder ausscherte.

Während dessen beabsichtigte ein 58-Jähriger, welcher mit seinem Transporter ebenfalls die Kaiserstraße von Marnheim kommend in Fahrtrichtung Standenbühl befuhr, an dem PKW der 20-Jährigen vorbei zu fahren, da er davon ausging, dass dieser parken würde. Es kam zunächst zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, in dessen Verlauf wurden noch zwei weitere, am Fahrbahnrand parkende Fahrzeuge beschädigt. Verletzt wurde niemand.

 

Kirchheimbolanden: Verkehrsunfallflucht

Kirchheimbolanden (ots)

Am 30.03.20, gegen 17:00Uhr, ereignete sich auf einem Parkplatz in der Hitzfeldstraße eine Verkehrsunfallflucht. Der bislang unbekannte Unfallverursacher touchierte einen ordnungsgemäß geparkten PKW und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, wenden sich bitte an die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden.



Rückfragen bitte an:

 
Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Telefon: 06352-9110
pikirchheimbolanden@polizei.rlp.de





Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell.

V. i. S. d. P. Residenzbote.de --- Informationen aus Kirchheimbolanden und der Region